...
...
Königshof im Banat
Update: 04.04.2016

Wie so viele andere Gästebücher - gerade von Banater Orten - und der HOG's wird auch dieses Gästebuch moderiert. Dass heißt,
wer einen Eintrag machen will, muss dem Webmaster eine E-Mail mit dem Inhalt seines Problems zuschicken und nach einer
Überprüfung, die eine kurze Zeit dauern wird, wird der Gästebucheintrag hier auf der Internetseite erscheinen. (Einträge mit rassistischem 
Inhalt aus dem Bereich des extremen Spektrums, sowie Beschimpfungen, Verleumdungen und Diskriminierungen werden nicht 
veröffentlicht! Das gilt nicht für Themen, die Kritiken enthalten, die nachgewiesenermaßen der Wahrheit entsprechen.)

1.) Bitte geben Sie Name und  Vorname an! (Der Wohnort ist freiwillg!)
Benutzernamen, "anonyme Namen" und falsche E-Mail-Adressen
werden nicht akzeptiert! Die Einträge werden nach einem Jahr gelöscht!
Nennen Sie das Thema/Problem und teilen Sie uns mit, ob nebst
E-Mail-Adresse auch Ihre Internetadresse veröffentlicht werden darf.
Für Verlinkungen übernehmen wir keine Verantwortung, das ist Sache 
des Betreibers bzw. des Autors. Siehe diesbezüglich auch Impressum!

HIER klicken => E-Mail an den Webmaster <= HIER klicken
(zwecks Gästebucheintrag hier auf der Internetseite)

2.) Als zweite Möglichkeit können Sie das kostenlose Gästebuch
von GUESTBOOK-FREE.COM aufrufen und Ihren gewünschten
Eintrag selbst vornehmen. Dieser Eintrag wird aber auch moderiert,
dass heißt er muss zur Veröffentlichung freigeschaltet werden.
Benutzernamen, "anonyme namen" und falsche E-Mail-Adressen
werden nicht akzeptiert. Die Einträge werden nach einem Jahr gelöscht!

HIER klicken => Eintrag im EXTERNEN Gästebuch <= HIER klicken
(zwecks Besuch oder Gästebucheintrag bei GUESTBOOK-FREE.COM)

Interne Gästebucheinträge:
 
 


18.03.2016
Hallo „Webmaster”,

Deine Seite ist sehr schön aufgebaut.
Ich bin Peter Ehmann, geb. 1948 in Königshof, gewohnt hatte ich in Haus Nr. 130 (heute Gaststätte). Wir sind Anfang der 1960 er weg gezogen. Zwischen sporadischen  Besuchen in den letzten Jahrzehnten in Königshof und 2014 liegen Welten.
Das Dorf macht einen sehr guten Eindruck – alles ist sehr gepflegt, die Häuser und Höfe ansprechend gestaltet. Die zugezogenen Ukrainer (nationale Minderheit aus den rumänischen Westkarpaten) geben sich alle Mühe mit ihren Anwesen. Jede Konfession hat jetzt ihre eigene Kirche. Zum Verfall bestimmt sind die (kath.) Kirche und die ehemalige Schule.
Ich hänge ein paar Fotos an. Wenn gewünscht, kann ich eine CD mit vielen (allen) Fotos schicken, wenn mir jemand eine Postanschrift mitteilt. Diese Fotos können für die Seite verwendet werden oder auch sonst wie, ich habe keine rechtlichen Ansprüche.
Sollte das eine oder andere eventuell für Verlag , Zeitung o.ä. verwendet werden, könnte ich dafür auch das unbearbeitete RAW-Format zukommen lassen.
 


Die restlichen Bilder
unter Diverse: P.Ehmann-2014

heimatliche Grüße
Peter Ehmann

 


 
Externe Links 
(siehe Impressum)
...
...
...
...

 
 Königshofer
Wappen
 Königshofer
Familienbuch
Bilder vom Dorf
und von der Kirche
 CD-Aufnahmen des
Königshofer
Kirchenchores
 ...
Verein der Freunde
der Lenauschule